Angebote zu "Muss" (19 Treffer)

Kategorien

Shops

WOLFF FINNHAUS Fundamentrahmen für Haus »Gent A...
Unser Tipp
40,99 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Produktdetails Geeignet für: Gartenhaus »Gent A«, »Caroline«, »Lüttich« und »Lyon C« Oberflächenbehandlung: imprägniert Material Holzart: Kiefer Material: Holz Maßangaben Höhe: 7,5 cm Tiefe: 4,5 cm Breite: 300 cm Gewicht: 18 kg Hinweise Herstellergarantie: 5 Jahre auf Holzkonstruktion und Verarbeitungsqualität der Hölzer Artikelhinweis: Nur in Verbindung mit einem Holzhaus lieferbar, Alle Angaben sind ca.-Angaben

Anbieter: Otto Baumarkt
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
111 Orte in Lüttich, die man gesehen haben muss...
16,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Stadtführer / Emons Verlag / Taschenbuch

Anbieter: idealo
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Benno Werth – Fröhliche Landschaft
Angebot
1.100,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Die Edition "Fröhliche Landschaft" aus Benno Werths Serie "Schichtarbeit". Jedes der 30 Exemplare von Hand gefirnisst. Der im Januar 2015 verstorbene Künstler Benno Werth gehörte ohne Zweifel zu den wichtigsten Vertretern der zeitgenössischen Kunst. Seine Unikate werden bis in den fünfstelligen Preisbereich gehandelt. Bis zum Jahre 2010 fertigte er nur Unikate an. Exklusiv für Pro-Idee Kunden gab er jedoch einige seiner Werke frei, um sie in einer geringen Auflage zu editieren. Und dies sehr erfolgreich. Auch seine neueste Edition gibt die Farbigkeit des Ölgemäldes originalgetreu wieder. Im Januar 2013 wurde das Gemälde zur Edition fertiggestellt. Für Benno Werth war die Serie „Schichtarbeit“ aufgrund ihrer schönen Farbigkeit und Komposition von großer Bedeutung. Die intensive Vielschichtigkeit der „Werthschen Farbskala“ zeigt sich hier in unzähligen Farbnuancen, die über die Leinwand fließen. Es entsteht eine perfekte Symbiose, die selten von Kunstwerken erreicht wurde. Jedes Exemplar der Leinwand-Edition zu 100 % gefirnisst. Die Firniss wurde mit einem Pinsel auf die bedruckte Leinwand aufgetragen. Die Paste dient als Überzug zum Schutz des Werkes. Außerdem schafft sie eine eindrucksvolle „Patina“ und eine unvergleichliche Bildstimmung. Über 140 Ausstellungen in 13 Ländern weltweit, eigener „Benno-Werth-Saal“ im Stadtmuseum Riesa, ... Seine Geburtsstadt Riesa ehrte ihn 2009 mit der Einrichtung eines eigenen Kunstsaales im Stadtmuseum. Zudem sind seine Arbeiten in zahlreichen Sammlungen, z. B. in Aachen, Düsseldorf, Lüttich, New York und Washington zu sehen. Handsigniert und nummeriert. Mit Echtheitszertifikat. Die Leinwand wird auf einem Keilrahmen aufgespannt, der einfach mit 2 Nägeln an der Wand zu befestigen ist. Exklusiv im Pro-Idee Kunstformat. 30 Exemplare. Erste Bestellungen erhalten niedrigste Nummern. „Fröhliche Landschaft“ 11-Farben-Pigmentdruck, gefirnisst, Leinen auf Keilrahmen, 100 x 100 x 4 cm. Limitierte Auflage 30 Exemplare.

Anbieter: Pro-Idee
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Buch - Wer hat Angst vor Lollo Tollschwoll?
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Sanna hat ein Problem, ihr Kater Minzel ist verschwunden! Er taucht auch nicht auf, als sie versucht, ihn mit seinem Lieblingsfutter anzulocken, und niemand hat ihn gesehen.Zur gleichen Zeit entdeckt Lollo Tollschwoll auf einem Baum einen kleinen Kater, der sich nicht mehr hinuntertraut. Lollo Tollschwoll sieht ein bisschen wie ein Monster aus, deshalb fürchten sich die Menschen vor ihm, obwohl er ganz harmlos ist. Als Lollo Tollschwoll Sanna sagen will, dass er Minzel gefunden hat, rennt die erschreckt davon. Und weil Sanna seine Sprache nicht versteht, muss sich Lollo Tollschwoll schleunigst etwas einfallen lassen, damit Minzel und Sanna wieder zusammenfinden.Emma de Woot, geboren 1960 in Lüttich (Belgien), hat am St.-Luc-Institut Lüttich Illustration studiert. Seit 20 Jahren zeichnet sie für belgische und französische Kindermagazine und illustriert Bilderbücher. Sie lebt mit ihrer Familie auf dem Land.Lucille Dubisy, geboren 1985, hat seit der Geburt ihrer beiden Töchter die Kinderliteratur wieder für sich entdeckt und begonnen, Geschichten für Kinder zu schreiben. Inzwischen sind Bilderbücher zu einer großen Leidenschaft von Lucille Dubisy geworden.

Anbieter: myToys
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Prof. Benno Werth – Flammen der Leidenschaft, „...
Aktuell
667,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Exklusiv für Pro-Idee: Prof. Benno Werth editiert erstmals zwei seiner Werke auf Papier. Der erfolgreiche Künstler übermalt jede Grafik von Hand. Je 30 Exemplare. Der im Januar 2015 verstorbene Künstler Benno Werth gehörte ohne Zweifel zu den wichtigsten Vertretern der zeitgenössischen Kunst. Seine Unikate werden zu fünfstelligen Preisen gehandelt. Der Künstler fertigte bis zum Jahre 2010 nur Unikate an. Exklusiv für Pro-Idee Kunden hatte er neben seiner ersten Leinwand-Edition „Herzklopfen“ (www.kunstformat.de, unter „Finden“) erstmalig zwei seiner Werke auf Papier editiert. Vom Künstler handübermalt. Die intensive Vielschichtigkeit der „Werthschen Farbskala“ fordert dazu auf, sich eingehender mit den Kunstwerken „Flammende Leidenschaft I und II“ zu befassen. In unzähligen Nuancen wandern Farbwellen und -streifen über das Papier. Die harmonische Verbindung der roten Farbfelder auf schwarzem Hintergrund entwickelt eine Tiefenwirkung, wie sie selten von Kunstwerken erreicht wurde. Intention des Künstlers war es, dass die Liebe aus dem Dunkel ans Licht drängt und die Schwärze sprengt, um sie zu besiegen. Dies ist eine einzigartige Gelegenheit, die erste Papier-Edition von Benno Werth zu erhalten – jedes Exemplar handübermalt – zu einem erschwinglichen Preis. Die hochwertigen Lithografien auf 310-g-Büttenpapier geben seine Kunst originalgetreu wieder. Über 120 Ausstellungen weltweit, eigener „Benno-Werth-Saal“ im Stadtmuseum Riesa, ... Seine Geburtsstadt Riesa ehrte ihn 2009 mit der Einrichtung eines eigenen Kunstsaales im Stadtmuseum. Zudem sind seine Arbeiten in zahlreichen Sammlungen, z. B. in Aachen, Düsseldorf, New York, Washington und Lüttich zu sehen. Handsigniert, nummeriert und datiert. Mit Echtheitszertifikat. Exklusiv bei Pro-Idee. Je 30 Exemplare. Erste Bestellungen erhalten niedrigste Nummern. „Flammen der Leidenschaft“ (ungerahmt) Lithografien auf 310-g-Büttenpapier, handübermalt, je 60 x 60 cm. „Flammen der Leidenschaft“ in Galerierahmung (je 83 x 83 cm, Rahmenbreite 2 cm, Rahmentiefe 3 cm.) mit weiß gekalktem Rahmen. „Flammen der Leidenschaft“ in Galerierahmung (je 83 x 83 cm, Rahmenbreite 2 cm, Rahmentiefe 3 cm.) mit schwarzem Rahmen.

Anbieter: Pro-Idee
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
111 Orte in Lüttich die man gesehen haben muss
16,95 € *
ggf. zzgl. Versand

111 Orte in Lüttich die man gesehen haben muss ab 16.95 € als Taschenbuch: . Aus dem Bereich: Bücher, Reise, Reiseführer, Europa,

Anbieter: hugendubel
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Prof. Benno Werth – Herzklopfen
Highlight
1.212,00 € *
zzgl. 29,95 € Versand

Exklusiv für Pro-Idee:Prof. Benno Werth editiert erstmals eines seiner Werke. Der erfolgreiche Künstler übermalt jede Leinwand von Hand. 30 Exemplare. Der im Januar 2015 verstorbene Künstler Benno Werth gehörte ohne Zweifel zu den wichtigsten Vertretern der zeitgenössischen Kunst. Bislang fertigte der Künstler nur Originale an, die im 5-stelligen Preisbereich gehandelt werden. Daher ist dies eine einzigartige Gelegenheit, die erste Edition von Benno Werth zu erhalten – handübermalt – zu einem erschwinglichen Preis. Über 110 Ausstellungen weltweit, eigener „Benno-Werth-Saal“ im Stadtmuseum Riesa, … Seine Geburtsstadt Riesa ehrte ihn 2009 mit der Einrichtung eines eigenen Kunstsaales im Stadtmuseum. Zudem sind seine Arbeiten in zahlreichen Sammlungen, z. B. in Düsseldorf, New York, Washington und Lüttich vertreten. Wie kein anderer Künstler prägen seine Arbeiten das Gesicht in der Aachener Region. Der berühmte Kunstkritiker Klaus Honnef äußerte sich 1968 zu Benno Werth: „Dies ist gewiss keine Kunst, die aktuellen Tendenzen nachhängt, aber eine, die Bewusstsein weckt. Werth wandelt seinen künstlerischen Entwurf ständig, wobei er es sorgsam vermeidet, ihn modisch aufzuputzen, und schreitet seinen Weg konsequent weiter.“ Erste handbearbeitete Auflage – zu noch erschwinglichem Preis. Die intensive Vielschichtigkeit der „Werthschen Farbskala“ fordert dazu auf, sich eingehender mit dem Kunstwerk „Herzklopfen“ zu befassen. Auf der Leinwand entwickeln sich die roten Farbfelder zu einer harmonischen Verbindung von Farbe und Form, wie sie selten von Kunstwerken erreicht wurde. Vom Künstler handsigniert, nummeriert und datiert. Mit Echtheitszertifikat. Exklusiv bei Pro-Idee. 30 Exemplare. Erste Bestellungen erhalten niedrigste Nummern. „Herzklopfen“ (ungerahmt) 11-Farben-Pigmentdruck , handübermalt, Leinen auf Keilrahmen, 135 x 135 x 4 cm

Anbieter: Pro-Idee
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
111 Orte in Lüttich die man gesehen haben muss
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

111 Orte in Lüttich die man gesehen haben muss ab 7.99 € als epub eBook: Reiseführer. Aus dem Bereich: eBooks, Belletristik, Erzählungen,

Anbieter: hugendubel
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Monsieur Ibrahim et les fleurs du Coran - Drama...
11,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Dramatischer Text von Eric-Emmanuel SchmittDer 13-jährige Momo wächst in Paris bei seinem alleinerziehendenVater, einem arbeitslosen Anwalt, auf. Dieser kümmertsich recht wenig um Momo, der für seinen depressiven Vaterden ganzen Haushalt schmeißen muss. Der Junge erledigt seineEinkäufe regelmäßig im Kolonialwarenladen in der Rue Bleue.Dort sitzt der ?alte Araber?, Monsieur Ibrahim, Tag für Tag, immergut gelaunt und unverrückbar in seinem Laden. Stets knapp beiKasse, stiehlt Momo Konserven aus dem Laden. Obwohl diesMonsieur Ibrahim nicht verborgen bleibt, entwickelt sich zwischenden beiden eine besondere Freundschaft.Gar nicht schlecht, einen erwachsenen Freund zu haben, wenndie Dinge im Leben mal nicht so laufen, wie man sich das vorstellt.Und Monsieur Ibrahim scheint zu jeder Lebenslage etwasPassendes in seinem Koran zu finden.Die geheimnisvolle Macht des Lächelns, die Mädchen in der Ruede Paradis und eine außergewöhnliche Autofahrt ohne Führerscheinverändern Momos Leben. Aber nie sind die Dinge bloßso, wie sie scheinen: Monsieur Ibrahim ist kein Araber, genausowenig wie die Rue Bleue blau ist ?Eine religionsübergreifende Parabel über Toleranz, Weisheit undHerzensgüte.Die Produktion wird sowohl in deutscher wie in französischerSprache angeboten.Dieses Stück ist Teil des Projektes Bérénice, mit dem wir uns grenzüberschreitend gemeinsam mit unseren Partnern aus Metz, Eupen und Lüttich gegen Diskriminierung und für Strategien der sozialen und kulturellen Inklusion einsetzen. Mit unserem Bérénice-Label kennzeichnen wir Veranstaltungen, die rund um das Thema soziale und kulturelle Inklusion aufgebaut sind. Hierzu bieten wir Ihnen eine besondere theaterpädagogische Vermittlung an, Theateraufführungen zum Thema Teilhabe und im Bürgertheater sogar die Möglichkeit, Teil unseres Hauses zu sein und an den Theaterprojekten mitzuwirken.In der Bérénice-Factory präsentieren wir Ihnen Stücke zu den Themen Ausgrenzung, Teilhabe und Diskriminierung. All diese Projekte werden zu 60 % von der EU durch INTERREG subventioniert.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Buch - Der Lesewolf
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

"Ich bin ein Lesewolf""Wer wagt es, mich in meinem Schlaf zu stören?" grummelt der Wolf. Es ist ein Vater, der auf einer schattigen Bank unter dem Baum sitzt und seiner Tochter aus einem Buch vorliest. Der Wolf wird neugierig, denn die Geschichte ist so spannend, dass er unbedingt das Ende erfahren will. Aber er hat Pech und Glück zugleich, denn der Vater geht mit seiner Tochter nach Hause, bevor er die Geschichte fertig gelesen. Zum großen Glück für den Wolf ist ihm aber das Buch aus der Tasche gefallen. Jetzt muss der Wolf nur noch jemanden finden, der ihm aus dem Buch vorlesen kann, denn er selber kann leider nicht lesen. Er fragt alle Tiere im Wald, aber sie fürchten sich vor ihm. Alle, außer einem kleinen aber mutigen Hasen, der ihm vorliest und eine Erfahrung macht...In dieser sympathisch erzählten und liebevoll illustrierten Geschichte geht es um Mut und Vertrauen, um Vorurteile und nicht zuletzt auch um die Macht des Wortes und der Bücher. Es spielt mit der Erwartungshaltung des Lesers und hinterfragt das Stereotyp des "bösen Wolfs". Während der ganzen Geschichte fragt man sich, ob der Wolf wirklich ein enthusiastischer Leser ist oder bloß so tut."Die großformatigen, klaren Illustrationen machen das Bilderbuch auch zum geeigneten Vorlesetext für eine größere Gruppe. Das - pädagogisch ausgerichtete, aber witzig und liebevoll gemachte - kleine Märchen der etwas anderen Art bietet zudem zahlreiche Impulse zur kreativen Nachbereitung: Von der Verknüpfung mit klassischen Märchen und Fabeln bis zum Casting des eigenen Lieblingsbuchs der Zuhörer, das man dem Wolf als Einstiegslektüre empfehlen würde."Stiftung Lesen, Mediendatenbank Stiftung Lesen"Bei der Lektüre wechseln sich die Emotionen ab. Man amüsiert sich über den Wolf, der keinen Vorleser findet, man zittert mit dem Hasen, der sich in eine riskante Situation begibt, und man freut sich über die unerwartete Wendung. Die Lesefreude hält von der ersten bis zur letzten Seite an."Deborah Mirabel, "Ricochet", Institut Suisse JeunesseCarboneill, BénédicteBénédicte Carboneill, geb. 1973, sammelte ihre ersten Erfahrungen mit Kindern als Primarschul-Lehrerin und Rektorin in Frankreich. Sie schrieb zunächst für ihre eigenen Kinder, dann für ihre Schüler und hat inzwischen über 30 Bücher in mehreren Ländern publiziert.Derullieux, MichaelMichael Derullieux, geb. 1970, studierte Kunst in Lüttich und publizierte sein erstes Kinderbuch bereits während des Studiums. Seither sind mehrere von ihm illustrierte Bücher erschienen. Er lebt mit seiner Frau und drei Kindern in Belgien.

Anbieter: myToys
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
111 Orte in Lüttich die man gesehen haben muss
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

111 Orte in Lüttich die man gesehen haben muss ab 7.99 EURO Reiseführer

Anbieter: ebook.de
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Innenansichten aus Syrien
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Wenn man verstehen will, was in Syrien, im Nahen Osten vorgeht, muss man lesen. Kein Foto, keine Fernsehreportage, kein mit Handy gedrehter Clip vermag die Berichte von Zeugen und Betroffenen zu ersetzen. Stefan Weidner, Frankfurter Allgemeine ZeitungMillionen Menschen sind auf der Flucht, Hunderttausende wurden getötet, verletzt oder sind in Haft. Auch viele Intellektuelle und Künstler mussten Syrien als Flüchtlinge, aufgrund individueller Verfolgung, verlassen, nur einige wenige sind bis heute geblieben.Inmitten dieser kaum begreiflichen Katastrophe hat sich jedoch ein für Syrien beispielloser und in den hiesigen Medien kaum wahrgenommener künstlerischer Aufbruch ausgebildet. Ziel dieses Buches ist es, dieses unglaubliche kreative Erwachen sichtbar zu machen. Schriftstellerinnen und Schriftsteller beschreiben in sehr persönlichen Beiträgen die eigenen psychischen und die gesellschaftlichen Veränderungen, die sie seit Beginn der Revolution seit mehr als vier Jahren beobachten. Der Band dokumentiert eindrucksvoll, wie mittels Literatur, Theater, Fotografie und bildender Kunst neue Freiheitsräume ausgelotet werden und wie trotz allem der friedliche Protest abseits der Kriegsschauplätze weitergeführt wird."Wir verschieben jedes Gespräch über die Zukunft des Landes auf eine Zeit, die irgendwann später kommen wird. Wir sind sicher, dass sie kommt, aber wir sind nicht sicher, dass wir überleben und sie mit eigenen Augen sehen und erleben werden." Khaled KhalifaMit Beiträgen von: Dara Nawwaf Abdallah, Kheder Alaga, SADIK J. AL-AZM, Mohammad Al Attar, Yassin Al Haj Saleh, Wissam Al Jazairy, Mohammad Al-Matroud, Al-Schari, Mouneer Alshaarani, Rafat Alzakout, Ali Atassi, Mamdoh Azzam, Tammam Azzam, Khateeb Badle, Petra Becker,Das syrische Volk kennt seinen Weg (Al-Schaab Al-Suri jaarif Tariko, Raed Fares, Fawwaz Haddad, Ziad Homsi, Haitham Hussein, Omar Kaddour, Nour Kelze, Khaled Khalifa, Taha Khalil, Hamid Khatib, Lens young Dimashqi, Christin Lüttich, Monzer Masri, Amer Matar, Mezar Matar, Orwa Nyrabia, Ahmad Salma, Salma Salim, Nihad Siris, Friederike Stolleis, Carsten Stormer, Khalil Sweilih, Raed Wahsh, Dima Wannous, Rosa Yassin Hassan, Samar Yazbek, Huda Zein.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
111 Orte in Lüttich, die man gesehen haben muss
16,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Über Jahrhunderte kochte "La Cité ardente", die brennende Stadt, im Zeichen von Kohle und Stahl. Im Lütticher Becken, umsäumt von grünen Hügeln, stand die Wiege der europäischen Industriekultur. Prägten einst Zechen und Hochöfen das Bild rund um das quirlige Stadtzentrum entlang der Maas, hat sich die nördlichste Metropole der "französischen Welt" heute zum Kleinod in Sachen Kultur und Lebensart entwickelt. Kneipen, Museen, Galerien und ein spannender kulinarischer Mix locken beim Besuch dieser aufregenden Stadt, die sich den Staub des Industriezeitalters längst abgeklopfthat - und als vielgesichtiger Ort der Wallonie-Region punktet.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot